Planungsvorschlag der BI

Wir wünschen einen guten Start ins neue, sicherlich spannende Jahr!

Wir haben seitens der BI die Feiertage genutzt und zusammen mit Architekten an einem alternativen Planungsvorschlag gearbeitet. Es handelt sich hierbei um eine erste Idee, wie eine alternative Planung aussehen könnte, ohne das bisherige Konzept komplett auf den Kopf zu stellen.

Hierbei sind uns wichtig:

  • ortstypische Bebauung und Einfügung in die Umgebung
  • Wohlfühlorte durch Schaffung von nutzbaren öffentlichen Räumen
  • Schaffung Aufenthaltsqualitäten durch Erhalt von Grünzonen
  • angemessene Proportionen und Architektur zur Identitätsstiftung
  • ausreichende Anzahl von Kurzzeitparkplätzen zur Sicherstellung einer ausreichenden Frequenz für den Einzelhandel
  • keine flächendeckende Tiefgarage

 

Wir werden dieses Konzept auf einer öffentlichen Veranstaltung am 19.1.2018 ab 19:30 Uhr im Rathaus vorstellen und erläutern. Mit diesem Konzept möchten wir auch zeigen, wie die mit unserem Appell geforderte Zeit genutzt werden kann.

Die Pläne finden Sie hier als PDF zum Herunterladen.

 

 

Ein Gedanke zu „Planungsvorschlag der BI

  1. Was soll das Parkdeck im Ernst-Ludwig Weg. Wir wohnen in der Hügelstrasse und haben heute schon genügend Anliegerverkehr aus dem Ernst-Ludwig Weg.

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s