Der Bagger

Es freut uns, dass wir eine der ersten Anlaufstationen bezüglich Informationen zur Neuen Mitte sind.

Kaum steht da ein Bagger symbolträchtig auf dem Gelände, schnellen Zugriffszahlen und persönliche Ansprache nach oben. Schön! Gibt ja offiziell keine Infos dazu. Die Gemeinde schweigt.

Endlich geht es los… Nein, doch nicht. Ja, ein Bagger, aber nicht für die Neue Mitte. Vermutlich. Bestimmt!

Ein kleiner denkmalgeschützter Schuppen soll abgerissen werden. Von der Gemeinde. Im Auftrag der Gemeinde. Ohne Zusammenhang mit der Neuen Mitte. Offiziell.

Passt doch ganz gut in den Wahlkampf, das Gerät eine Weile vorher mitten in die Neue Mitte zu stellen.

Es macht technisch aber auch – ohne Ironie – Sinn, denn Schuppen von dieser Seite abzureissen. Wenn es denn Sinn machen würde, den Schuppen abzureissen.

Die BI hat den Bagger übrigens weder verklagt, noch den Spritt geklaut oder sonst was unternommen, dass dieser nicht seinem Auftrag nachkommt.

Vielleicht ist der Bagger ja auch nur ein Nachruf und Erinnerung an die Rose. Musste damals ja super schnell gehen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s