Spendenaufruf – Normenkontrolle die Zweite

Die Bürgerinitiative Ortsmitte Bickenbach bereitet sich auf eine weitere Normenkontrollklage vor. Dazu möchten wir den finanziellen Rahmen sicherstellen und sammeln wieder zweckgebunden Spenden.

Obwohl das vorangegangene Verfahren vor dem Obersten Verwaltungsgerichtshof gewonnen wurde, sind seinerzeit Kosten in Höhe von ca. 20.000,- EUR entstanden. Dieses Verfahren konnten wir nur mit Hilfe einiger großzügigen aber vor allem mit Hilfe vieler kleinen Spenden von Bickenbacher Bürgerinnen und Bürger sowie von Unterstützerinnen und Unterstützern von außerhalb erfolgreich stemmen.

Es ist nicht erkennbar, dass die Gemeinde mit den Bürgerinnen und Bürgern Bickenbachs in einen Dialog zur Gestaltung der Ortsmitte eintreten wird. Im Gegenteil, wie die aktuelle Berichterstattung in der Presse erkennen lässt. Aus diesem Grund stellen wir uns darauf ein, dass die Normenkontrolle als Rechtsinstrument wieder das letzte verbleibende Mittel sein wird, um sich gegen den Bebauungsplan in seiner jetzigen Form und sich gegen die dahinter verbergende Investorenplanung der „Schlossallee Bickenbach“ zu wehren.

Alle eingehenden Spenden werden anonym gehalten und sind zweckgebunden für die rechtliche Beratung und das Normenkontrollverfahren an sich. Sollte das Spendenaufkommen die Kosten übersteigen, werden überschüssige Beträge gequotelt zurückerstattet. Sollte sich ein Normenkontrollverfahren erübrigen, da die Gemeinde beispielsweise doch noch in einen Dialog eintritt oder sich die Bauleitplanung zum Guten wenden sollte, werden wir die Beträge selbstverständlich ebenfalls zurückerstatten.

Unsere Bankverbindung lautet wie zuvor:

Stadt- und Kreissparkasse Darmstadt

IBAN: DE 96 5085 0150 0025 0083 16

Verwendungszweck: Normenkontrolle

Alternativ können Sie auch bequem per PayPal spenden.

Unterstützen Sie uns! Jeder Betrag ist willkommen. Sie unterstützen damit die Verhinderung einer unsäglich schlechten Baulösung für die Ortsmitte von Bickenbach. Nutzen Sie diese Möglichkeit, um ein Zeichen zu setzen gegen die ignorante Umgangsweise mit den Bürgerinnen und Bürgern Bickenbachs. Setzen sich für den Erhalt des Ortscharakters ein und leisten Sie somit auch einen Beitrag für den Erhalt unserer Umwelt.

Die Bürgerinitiative bedankt sich bereits jetzt bei allen Spenderinnen und Spendern und verspricht, sich auch weiterhin mit viel Engagement, Herz, Seele und Sachverstand für eine maßvolle und angepasste Bebauung der Ortsmitte Bickenbach einzusetzen.

Für ein lebens- und liebenswertes Bickenbach!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s